Die Jugendfeuerwehr

„Ich will Feuerwehrmann werden.“ Diesen Wunsch hat nicht nur der kleine Drache Grisue.


Bei uns können sich nicht nur die Erwachsenen Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich mit einbringen, um ihren Mitmenschen in Notsituationen zu helfen. Auch die jüngsten Gemeindemitglieder können ihren Traum vom Feuerwehrmann bei uns wahr werden lassen.


Ab dem Alter von 12 Jahren dürfen Mädchen und Jungs bei unserer Jugendfeuerwehr Mitglied werden. Dort lernen die Jugendlichen wichtige Grundlagen (feuerwehrtechnisches Wissen, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Erste Hilfe Ausbildung) für den späteren Feuerwehrdienst.

Aber wir machen nicht nur feuerwehrtechnische Ausbildung, wir haben auch viel Spaß bei weiteren Freizeitaktivitäten. Seit 2003 baut die Jugendfeuerwehr einen Faschingswagen und nimmt an zahlreichen Faschingszügen in den umliegenden Gemeinden teil.


Ein weiterer fester Bestandteil im Veranstaltungskalender ist das Sonnwendfeuer der Jugendfeuerwehr. Dies findet jeden vorletzten Freitag im Juni statt. Dabei ist es uns jedes Jahr wichtig, dass Jung und Alt miteinander ein paar gesellige Stunden verbringen. Die Einnahmen an diesem Abend kommen ganz der Jugendkasse zugute.


Ein weiterer Höhepunkt ist auch das Ferienprogramm der Gemeinde, an dem sich die Jugendfeuerwehr immer wieder gerne beteiligt. Ist es doch so, dass gerade die Kleinkinder da das erste Mal so richtig Feuerwehrluft schnuppern können. Spielerisch darf hier mit Schlauch und Wasser gespritzt werden und zum Abschluß dürfen alle auch noch eine Runde in unserem Löschfahrzeug mitfahren. So hat auf diesem Weg schon für manches Kind den Weg zu uns gefunden.


Wir treffen uns jeden Mittwoch im- mer um 18.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Falls auch du Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau bei uns werden möchtest, besuche uns doch einfach einmal! Für weitere Fragen steht euch unser Jugendwart Daniel Keller gerne zur Verfügung.


Wir sind die Jugend von heute. Und die Retter von morgen!